Aktuelle Seite: HomeArchivSaison 2018/2019


SSV Tirpersdorf - FSV Ellefeld 5:1 (28.04.2019)

Wir kamen recht gut ins Spiel, ließen dem Gegner wenig Räume - die logische Konsequenz war nach 17 Minuten das 1:0 durch A. Vogel. Nach einer kleinen Unkonzentriertheit mussten wir jedoch in der 27. Minute das 1:1 hinnehmen. Unsere Jungs steckten allerdings nicht auf und erzielten kurze Zeit später etwas glücklich durch einen Freistoß von St. Vogel das 2:1. Noch vor der Pause erhöhten wir erneut durch A. Vogel auf 3:1, was zudem dem Halbzeitstand darstellte. Die zweite Halbzeit war über weite Strecken sehr magere Kost, war geprägt von viel Stückwerk und vielen Fehlpässen - zwingende Chancen wurden auch nicht herausgespielt. Es sah zwar so aus, dass die Partie 3:1 endete, doch St. Vogel erzielte mit seinem zweiten Tor 5 Minuten vor dem Schluss das 4:1. Mit dem Schlusspfiff erhöhten wir gar auf 5:1. Der eingewechselte Vahl brachte den Ball in die Mitte und der ebenfalls neu im Spiel agierende Thasler schob ein. Unsere zweite Mannschaft musste sich nach einer ordentlichen Leistung etwas unglücklich gegen den SC Markneukirchen mit 2:4 geschlagenen geben, die Treffer erzielten Schmidt und Meichsner.

Die Bilder sind hier online.

Aktuelles (12.04.2019)

FSV Klingenthal - SSV Tirpersdorf 4:0 (30.03.2019)

Beim Auswärtsspiel in Klingenthal ließen unsere Jungs nahezu alle Grundtugenden des Fußballs vermissen. Vor allem fehlte es an Willen und genauem Passspiel. Und so ging man am Ende verdient mit 0:4 als Verlierer vom Platz. Zu allem Überfluss verletzte sich Rutsch am Schultergelenk und muss sich einer Operation unterziehen - gute Besserung an dieser Stelle. Für unsere zweite Mannschaft war in Unterzahl ebenfalls nichts zu holen. Bei der 9:1 Niederlage erzielte Niclas Rentsch den Ehrentreffer. Die einzigen Punkte an diesem Wochenende fuhren unsere D-Junioren ein. In der Meisterrunde wurde gegen die TSG Brunn der zweite Sieg (10:2) eingefahren.

Einige Bilder sind hier online.

SpG Tirpersdorf/Bergen/VFC - TSG Brunn 10:2 (30.03.2019)

Wieder eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung bescherte uns einen klaren Heimsieg! Unsere Jung`s zeigten sich von der ersten Minute an konzentriert und gingen keinen Zweikampf aus dem Weg. Folgerichtig erzielten wir in der 5. Spielminute die 1:0 Führung.
Nun kam Brunn immer stärker ins Spiel und zeigte dass sie sich zurecht für die Meisterrunde qualifiziert haben. Wir standen einfach zu weit von den Gegenspielern weg und hatten keinen richtigen Zugriff auf das Spiel mehr. Mit etwas Glück und durch gute Paraden von unserem Torhüter überstanden wir diese Phase.
Unsere Mannschaft besann sich auf ihre Fähigkeiten und nahm das Zepter wieder in die Hand . Mit teilweise tollen Kombinationen konnten Tormöglichkeiten kreiert werden. Eine davon nutzten wir zum 2:0. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Philipp durch einen Freistoßtor mit einem fulminanten Schuss ins Dreiangel auf 3:0.
In der Pausenansprache wurde festgelegt, dass wir auf das vierte Tor spielen wollen. Unsere Jung`s machten da weiter, wo sie aufgehört haben. Mit großem Engagement, Einsatz und vor allem mit spielerisch, technischen Mitteln zeigten sie ihre positive Entwicklung und setzten diese auch im Spiel um. Mit schnellen vorgetragenen Kontern und einer top Chancenverwertung konnten wir das Ergebnis in die Höhe schrauben. Auch die zwischenzeitlichen Gegentore brachte unsere Mannschaft nicht aus dem Rhythmus.
Nicht nur die zuletzt eingefahrenen Siege, sondern die Art und Weise wie unsere Mannschaft auftritt und ihre Spiele bestreitet macht uns Trainer viel Freude und stolz. WEITER SO JUNGS !!!

Aufstellung:
Constantin Tröger, Michael Steinmark, Philipp Neumann, Samuel Meinel, Jannik Arold, Tim Pietzsch, Joelyen Rödiger, Nils Neuegbauer, Jannik Müller, Johannes Knorr, Robert Schneider, Heiko Hums

Torschützen:
4x Jannik Müller, 2x Joelyen Rödiger, 1x Jannik Arold, 1x Tim Pietzsch, 1x Philipp Neumann, 1x Nils Neugebauer

Nächsten Samstag steht ein schweres Heimspiel gegen VfB Lengenfeld auf dem Programm. Wir werden uns in Ruhe aber intensiv auf dieses Spiel vorbereiten, um unsere Spieler 100% auf den Punkt zu bringen.

(Andreas Neugebauer)

SSV Tirpersdorf - TSG Brunn 4:0 (24.03.2019)

Pflichtaufgabe erfüllt. Unsere Jungs versuchten ab der ersten Minute das Zepter zu übernehmen. Im Vergleich zu den Vorwochen spielten wir phasenweise endlich wieder ein wenig mehr Fußball und erarbeiteten uns gute Chancen, in einen Treffer konnten wir dies jedoch nicht ummünzen. Nach 32 gespielten Minuten war es dann endlich soweit. Eine Ecke kam in den Strafraum, Fischer war zur Stelle und köpfte zum 1:0 ein. 9 Minuten später haben wir gleich nachgelegt und das 2:0 erzielt. A. Vogel ging auf der rechten Außenbahn durch, spielte den Ball in die Mitte und St. Vogel brauchte nur noch den Fuß hinhalten. In den letzten Minuten der ersten Hälfte passierte nicht mehr viel und so pfiff der Schiri pünktlich ab. Im zweiten Durchgang dauerte es sehr lange bis eine nennenswerte Chance zu Stande kam. 20 Minuten vor Schluss war Meisel zur Stelle und schob zum 3:0 ein. Eine Minute später ging es gleich weiter und so gingen wir nach einem Eigentor mit 4:0 in Führung. Wir spielten die Partie souverän herunter und verließen so den Platz als Sieger. Unsere zweite Mannschaft musste sich gegen starke Weischlitzer mit 1:7 geschlagen geben, den Ehrentreffer erzielte Meichsner.

Die Bilder sind hier online.

Seite 2 von 7

aktuelle Ergebnisse:

SSV Tirpersdorf
1:1
SV Blau-Weiß Rebesgrün

VFC Adorf II
4:3
SpG Tirpersdorf/Theuma

SpG Tirperdorf/Bergen/VFC 3
1:1
SpVgg Grünbach-Falkenstein

Geburtstagskalender:

19.06.2019
Reinhard Schrodt
20.06.2019
Christian Gennies
27.06.2019
Mathias Seidel
02.07.2019
David Braun
02.07.2019
Manuel Pfaff
07.07.2019
Thomas Weller
09.07.2019
Kevin Kleinert
14.07.2019
Anna-Lena Gruner
20.07.2019
Mike Rohmer
26.07.2019
Leon-Tobias Dubberke

nächste Termine:

Keine Termine
Free business joomla templates