SSV Tirpersdorf e.V.

2tes Heimspiel in Folge für unsere Männer. Wiedergutmachung nach deutlicher Niederlage gegen Trieb. Ersatzgeschwächt ins Heimspiel gegen Ellefeld. Die Vorzeichen standen schlecht, die Heim11 hatte einige namhafte Ausfälle zu verzeichnen und so gestalteten sich die ersten Minuten zu Gunsten der verjüngten Ellefelder. Doch mit berechtigtem Elfmeterpfiff und sicher verwandeltem Führungstor vom Punkt durch A. Vogel gestaltete sich das Spiel offener. Kurz danach sogar die 2:0 Führung ebenfalls durch A. Vogel nach gedankenschnellem Schuss aus 40 m - hier war der Gästetorwart zu weit vorm eigenen Kasten … Halbzeit. Nach Wiederanpfiff die Gäste nach Wechsel mit frischem Wind, folglich der 1:2 Anschluss. Doch wir stellten nur wenig später, nach Sonntagsschuss durch wiederum A. Vogel, zum dritten, den alten 2 Tore Vorsprung wieder her. Ellefeld blieb trotzdem weiter am Drücker und erzielte nach gelb-roter Karte trotz Unterzahl den 2:3 Anschlusstreffer und war bis zum Schluss dem Ausgleich nahe. Am Ende wurde die am Anfang zugrunde gelegte Grundeinstellung - durch Kampf zum Sieg belohnt - hier auch der Hinweis an die Verantwortlichen der Gäste, Fußball ist kein Halma sondern Männersport. In diesem Sinne viel Erfolg für beide Mannschaften in den nächsten Wochen!

Weiterhin ungeschlagen sind unsere C-Junioren. Bereits am Vormittag wurde ein deutlicher 13:1 Erfolg gegen den FSV Klingenthal eingefahren.

Die Bilder sind hier online.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.