SSV Tirpersdorf e.V.

Nachdem man in der Vorwoche im Pokal noch die erste Mannschaft aus Treuen zu Gast hatte, so ging es heute zum Punktspielauftakt nach Treuen - zum Spiel gegen deren zweite Mannschaft. Von der achtbaren Leistung aus der Vorwoche konnte man sich nichts kaufen - diesmal ein komplett anderes Spiel. Trotz drückender Feldüberlegenheit, mehr Ballbesitz und mehr Torraumszenen musste man sich am Ende mit 5:4 geschlagen geben. Hinten war man nach langen Bällen oft nicht auf der Höhe und fing sich so unnötig vermeidbare Gegentore ein, vorne fehlte gegen die tiefstehende Abwehr häufig die zündende Idee. Glückwunsch an die tapfer kämpfende Heimelf. Die Tore für blau-weiß erzielten 1x Grundig und 2x A. Vogel sowie ein Eigentor der Treuener.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.