Aktuelle Seite: HomeInformationenVorstandArchivSaison 2018/2019Bericht D-Junioren Saison 2018/2019


 

Wir sind mit hohen Zielen und einer intensiven Vorbereitung in die Saison gestartet. Unsere Neuzugänge vom VFC Plauen wurden schnell in unser Spielsystem eingebunden. So konnten wir uns nicht nur zahlenmäßig, sondern auch qualitativ verstärken. Dies war auch nötig, da zwei Spieler unserer Mannschaft mit einer Gastspielgenehmigung für den VFC Plauen/ Talenteliga ausgestattet wurden.
Als erstes Zwischenziel haben wir das Erreichen der Meisterrunde ausgegeben. Die Voraussetzung war in der Qualifizierungsrunde unter die ersten drei Plätze zu kommen.
Unsere Mannschaft eilte mit sehr guten spielerischen Leistungen von Sieg zu Sieg. Nur im Spitzenspiel gegen den favorisierten VfB Lengenfeld mussten wir uns 0:4 geschlagen geben. Die Staffelrunde schlossen wir auf Platz zwei mit sieben Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage erfolgreich ab (22 Punkte, 52:11 Tore). Meisterrunde erreicht!
Viel Zeit zum Ausruhen blieb nicht, da es einen nahtlosen Übergang zur Hallensaison gab. Von November 2018 bis Februar 2019 nahmen wir an zahlreichen Turnieren teil. In der Halle zu spielen, ist immer eine willkommene Abwechslung und stärkt vor allem die technischen Fähigkeiten.
Nun galt es nach der Wintersaison fit die Meisterrunde anzugehen. Unser erster Gegner hieß VfB Pause. Für uns war vor allem diese Partie ein Schlüsselspiel, sollte sie doch eine Standortbestimmung werden. Nach einem 0:2 Rückstand konnten unsere Jungs mit großer Moral das Spiel noch drehen und 5:3 siegreich aus Pausa zurückkehren. Im ersten Heimspiel gegen die TSG Brunn feierte unser Team nach einer spielerischen Top Leistung einen 11:2 Kantersieg.
Der Start war geglückt und wir mischten mit 6 Punkten in der vorderen Tabellenhälfte mit. Die erste Niederlage mussten wir wie schon in der Vorrunde gegen den VfB Lengenfeld hinnehmen. Trotz verlorenen Spieles, hielt unsere Mannschaft gegen die hochaufgeschossenen starken Lengenfelder mit. 10 schlechte Minuten unserer Mannschaft reichte dem Gegner aus, um uns zu schlagen.
Die weiteren Ergebnisse konnten wir so gestalten, dass wir immer Tuchfühlung zur Spitze behielten. Nach einer vermeidbaren Niederlage in Irfersgrün steigerten sich unsere Jungs am Mittwochabend Spiel beim Reichenbacher FC und holten ein hart umkämpftes 2:2 Unentschieden.
Am letzten Spieltag gegen die SpVgg Grünbach/ Falkenstein, dem späteren Vogtlandmeister, gelang unserer Mannschaft in einem nervenaufreibenden Spiel ein 1:1, dass uns den 3. Platz (14 Punkte, 28:19 Tore) in der Meisterrunde bescherte.
Im Vogtlandpokal stiessen wir bis ins Viertelfinale vor und scheiterten dort an der SpVgg Grünbach/ Falkenstein.

Fazit:
Wir sind mit der Entwicklung unserer Mannschaft, vor allem im spielerischen und technischen Bereich sehr zufrieden.
Dies spiegelte sich auch im Saisonverlauf wieder und mit Platz 3 in der Meisterrunde ist uns eine sehr erfolgreiche Saison gelungen. Wir sind richtig stolz auf unsere Jungs, die seit den F- Junioren mit großem Engagement trainieren und Schritt für Schritt zu einer homogenen Mannschaft heranwachsen.
Für die neue "C Junioren-Saison" gilt es an der Taktik zu feilen, den Teamgeist weiter zu stärken, um auch auf Großfeld mit unserer jungen Mannschaft erfolgreich zu agieren.

Verabschiedung
Mit etwas Wehmut haben wir am letzten Spieltag unseren langjährigen Torwart, Luca Luderer, zum FC Erzgebirge Aue verabschiedet. Als Gastspieler beim VFC Plauen/ Talenteteam wurde er zur festen Stütze und tauchte unwillkürlich in den Notizbüchern bei Nachwuchsscouts anderer Vereine auf. So führt nun sein sportlicher Weg nach Aue.
Wir wünschen Luca viel Glück und Erfolg bei den lila Veilchen!

Ein großes Dankeschön geht natürlich an alle Eltern, Großeltern und Fans für die stetige Untersützung. Weiterhin möchten wir uns für die angenehme Zusammenarbeit bei unseren SpG- Partnern SSV Tirpersdorf und dem VFC Plauen bedanken!!!

Trainingsauftakt für die neue Saison: 31.07.2019/ 17 Uhr/ Sportplatz Bergen

(Andreas Neugebauer, Trainer D- Junioren)

aktuelle Ergebnisse:

SV Blau-Weiß Rebesgrün
4:1
SSV Tirpersdorf

SpG Bergen II/Tirpersdorf/VFC Plauen II
Winterpause
 

Geburtstagskalender:

10.12.2019
Thomas Seidel
19.12.2019
Jenni Bauer
20.12.2019
Aron Gitter
31.12.2019
Fabian Rutsch
03.01.2020
Frank Baumann
07.01.2020
Felix Vahl
12.01.2020
Markus Thaßler
13.01.2020
Jens Schneider
27.01.2020
Michael Steinmark
29.01.2020
Franziska Hoppert

nächste Termine:

08.03.2020, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - 1. FC Rodewisch 2
14.03.2020, 15:00 - 16:45
VfB Auerbach 3 - SSV Tirpersdorf
15.03.2020, 10:00 - 11:10
SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2 - FSV Bau Weischlitz
22.03.2020, 09:00 - 11:10
SG Jößnitz - SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2
22.03.2020, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - Reichenbacher FC 2
28.03.2020, 15:00 - 16:45
FSV Ellefeld - SSV Tirpersdorf
29.03.2020, 10:00 - 11:10
SpG Wernitzgrün/Erlbach - SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2
05.04.2020, 10:00 - 11:10
SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2 - VFC Adorf/V.
05.04.2020, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - TSV Trieb
19.04.2020, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - FC Teutonia Netzschkau
Free business joomla templates