Aktuelle Seite: Home


SSV Tirpersdorf - Reichenbacher FC II (06.05.2018)

In einem durchschnittlichen Vogtlandklassespiel trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht torlos Unentschieden - Torchancen blieben Mangelware. Die beste Einschussmöglichkeit hatte noch Seemann in Halbzeit eins für die Hausherren. In der Schlussminute sicherte wiederum Tirpersdorfs Keeper den Punkt. Unsere zweite Mannschaft wurde endlich wieder einmal belohnt und konnte einen Dreier einfahren. Die Tore beim 5:3 Erfolg erzielten 2x Baumann, 2x Meichsner und Six. Am gestrigen Samstag fuhr unsere D-Jungend nach einer starken Leistung einer Dreier ein. Gegen den FSV Bau Weischlitz hieß es am Ende 6:0 - somit konnte der zweite Tabellenplatz erreicht werden.

SSV Tirpersdorf - SG Unterlosa (29.04.2018)

Sensation knapp verpasst! Gegen den Tabellenführer aus Unterlosa gingen wir ab der ersten Minute engagiert zu Werke und zeigten im Vergleich zu den Vorwochen ein anderes Gesicht. Die Gäste gingen zwar nach 53 Minuten mit 0:1 in Führung, doch St. Vogel glich 5 Minuten später aus und erzielte kurze Zeit später sogar das 2:1 für unsere Farben. Diese Führung hielt jedoch nicht lange, denn Becker brachte die SGU mit zwei Treffern wieder auf die Siegerstraße, darunter ein etwas glücklicher abgefälschter Ball. Das 2:4 in der 87. stellte dann den Endstand dar, welcher aber nicht zwingend den Spielverlauf widerspiegelte. Unsere zweite Mannschaft musste erneut mit einer dünnen Personaldecke antreten und sich am Ende mit 1:3 geschlagen geben, Döhling erzielte das zwischenzeitliche 1:2 - ein Punkt wäre aber durchaus drin gewesen. Bereits am Samstag waren unsere D-Junioren an der Reihe. Beim VFC Adorf war jedoch nichts zu holen, das Endergebnis lautete 2:0 für den Gastgeber.

Die Fotos sind hier online!

SV Concordia Plauen - SSV Tirpersdorf (21.04.2018)

Wieder kein guter Tag für unsere Jungs. Nachdem man in der Anfangsphase eigentlich recht gut ins Spiel gekommen ist, übernahm die Heimelf dann doch deutlich die Zügel. Die Concordia spielte den technisch besseren und reiferen Fußball und konnte mit ihrem 10er in vorderster Front immer wieder gefährliche Situationen herausspielen. Der kurze Lichtblick durch das Tor von Geipel brachte auch nur wenig Hoffnung, denn die Plauner konnte danach schnell wieder den alten Abstand herstellen und sogar noch erhöhen. Unsere zweite Mannschaft musste erneut in Unterzahl antreten, schlug sich aber achtbar und musste sich am Ende knapp mit 3:2 geschlagen geben - die Treffer erzielte 2x Baumann. Bereits am Vormittag waren unsere D-Junioren im Einsatz. Mit einer starken Leistung konnte ein 8:1 Kantersieg gegen die SpG Stahlbau Plauen eingefahren werden.

SSV Tirpersdorf - FSV Bau Weischlitz (15.04.2018)

Nicht gerade ein Leckerbissen am heutigen Sonntag. Beide Teams taten sich schwer ein vernünftiges Passspiel aufzuziehen, so flogen die Bälle meist von der einen Abwehr zur gegnerischen Abwehr. Von zwei schwachen Mannschaften waren die Gäste jedoch das etwas bessere Team, umso ärgerlicher, dass das goldene Tor durch Bobach aus einem unglücklichen Fehler im Aufbau resultierte. Die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich der ersten. Zum Ende der Partie wurden wir noch einmal etwas aktiver, jedoch kam nicht wirklich etwas gefährliches auf das Tor des FSV, so endete die schwache Partie leider verdient mit einem Sieg für Weischlitz. Unsere zweite Mannschaft führte zur Pause noch mit 3:2, musste sich aber leider noch mit 3:4 geschlagen geben, die Tore erzielten Th. Weller, Rutsch & Baumann.

Die Bilder sind hier online!

SG Stahlbau Plauen - SSV Tirpersdorf (08.04.2018)

Unnötige Niederlage am Lindentempel! Die Partie begann recht ausgeglichen, wobei die Hausherren ein wenig mehr Spielanteile hatten. Dies münzten sie 5 Minuten vor dem Pausentee in einen Treffer um und so ging es mit dem 1:0 in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff gingen wir engagierter zu Werke, erspielten uns die ein oder andere Möglichkeit, einen Treffer konnten wir dabei jedoch nicht erzielen. Wir waren eigentlich dem Ausgleich sehr nahe, mussten dann allerdings in der 69. Minute unnötigerweise einen weiteren Gegentreffer hinnehmen. In den letzten 20 Minuten fielen keine weiteren Tore mehr, die Stahlbauer entschieden also die Partie mit 2:0 für sich. Unsere zweite Mannschaft konnte endlich mal wieder einen Sieg einfahren und gewann am Ende mit 2:3, die Treffer erzielten Meichsner, Döhling und ein Eigentor.

Die Bilder sind hier online!

Seite 1 von 2

aktuelle Ergebnisse:

SpVgg. 1862 Neumark
3:0
SSV Tirpersdorf

SpVgg. 1862 Neumark II
4:0
SSV Tirpersdorf II

SpG Tirperdorf/Bergen/Werda
3:4
VFC Plauen D3

Geburtstagskalender:

27.05.2018
Christian Kesselboth
28.05.2018
André Schiller
04.06.2018
Monique Freitag
10.06.2018
Tina Pioßek
19.06.2018
Reinhard Schrodt
20.06.2018
Christian Gennies
27.06.2018
Mathias Seidel
30.06.2018
Tim Fritzsch
02.07.2018
David Braun
02.07.2018
Manuel Pfaff

nächste Termine:

26.05.2018, 10:00 - 11:00
ESV Lok Plauen - SpG Tirpersdorf/Bergen/Werda
27.05.2018, 13:00 - 15:00
SSV Tirpersdorf II - SpVgg Grünbach-Falkenstein III
27.05.2018, 15:00 - 17:00
SSV Tirpersdorf - SpVgg Grünbach-Falkenstein
Free business joomla templates