Aktuelle Seite: Home


1. FC Rodewisch II - SSV Tirpersdorf 2:4 (01.09.2019)

Moral bewiesen und den ersten Dreier eingefahren! Die junge Truppe aus Rodewisch kam sehr gut ins Spiel und ließ uns wenig Raum. Infolge dessen gingen sie bereits nach 8 Minuten nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf hatten wir Glück, denn die Hausherren erarbeiteten sich gute Chancen. Nach ca. 20 gespielten Minuten kamen wir besser ins Spiel und erzielten sogar den Ausgleich, doch dieser wurde uns nach einer falschen Abseitsentscheidung nicht anerkannt. In der Schlussphase der ersten Halbzeit hatten eigentlich beide Mannschaften gute Möglichkeiten, doch die Keeper waren jeweils zur Stelle und so ging es mit dem 1:0 für die Heimelf in die Pause. In der zweiten Hälfte waren zunächst die Hausherren wieder besser im Spiel und erhöhten so auf 2:0. Wir ließen jedoch die Köpfe nicht hängen und erzielten nach schöner Vorarbeit von Meisel durch A. Vogel den Anschlusstreffer. Wir waren nun etwas mehr am Drücker und konnten nach 68 Minuten per Strafstoß durch A. Vogel ausgleichen. Und weiter ging’s. A. Vogel brachte einen Freistoß vors Tor, M. Weller stand goldrichtig und erzielte das 2:3 für unsere Farben. Den Schlusspunkt setzte in der 88. Spielminute Fedek und so verließen wir nach einer deutlichen Leistungssteigerung den Platz als Sieger.

Die Bilder sind hier online.

SSV Tirpersdorf - SV Blau-Weiß Rebesgrün 1:2 (25.08.2019)

Die erste Hälfte der ersten Halbzeit war fußballerisch sicherlich keine Augenweide und größtenteils geprägt von weiten Bällen. Die besseren Chancen hatten zwar unsere Jungs, doch etwas Zählbares sprang nicht dabei heraus. Kurz vor dem Pausenpfiff war dann etwas mehr Bewegung im Spiel. Zunächst brachte uns St. Vogel mit 1:0 in Führung, allerdings mussten wir fast im direkten Gegenzug das 1:1 hinnehmen. Nach Wiederanpfiff war es weiterhin kein schönes Spiel, wobei die Gäste ein wenig mehr am Drücker waren. Wir ließen am heutige Tage eindeutig das Spielerische vermissen und passten uns mehr oder weniger an das Spiel der Gäste an. Diese waren es dann auch, welche 4 Minuten vor ultimo das 1:2 erzielten und so mussten wir uns dann am Ende auch nicht ganz unverdient geschlagen geben. Nun gilt es weiterhin Gas zu geben, um nächste Woche in Rodewisch den ersten Dreier einzufahren.

Die Bilder sind hier online!

Seite 3 von 3

aktuelle Ergebnisse:

VSC Mylau-Reichenbach
3:1
SSV Tirpersdorf

SpG Bergen II/Tirpersdorf/VFC Plauen II
1:8
SV Merkur 06 Oelsnitz

Geburtstagskalender:

17.11.2019
Domenic Grundig
20.11.2019
Bernd Vödisch
30.11.2019
Jennifer Welsch
09.12.2019
Siegbert Wendler
10.12.2019
Thomas Seidel
19.12.2019
Jenni Bauer
20.12.2019
Aron Gitter
31.12.2019
Fabian Rutsch
03.01.2020
Frank Baumann
07.01.2020
Felix Vahl

nächste Termine:

17.11.2019, 11:00 - 12:10
SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2 - SG Stahlbau Plauen
17.11.2019, 14:00 - 15:45
SSV Tirpersdorf - SV Morgenröthe-Rautenkranz
23.11.2019, 14:00 - 15:45
SG Pfaffengrün - SSV Tirpersdorf
30.11.2019, 14:00 - 15:45
SV Blau-Weiß Rebesgrün - SSV Tirpersdorf
08.03.2020, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - 1. FC Rodewisch 2
14.03.2020, 15:00 - 16:45
VfB Auerbach 3 - SSV Tirpersdorf
15.03.2020, 10:00 - 11:10
SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2 - FSV Bau Weischlitz
22.03.2020, 09:00 - 11:10
SG Jößnitz - SpG Bergen 2/Tirpersdorf/VFC Plauen 2
22.03.2020, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - Reichenbacher FC 2
28.03.2020, 15:00 - 16:45
FSV Ellefeld - SSV Tirpersdorf
Free business joomla templates