Aktuelle Seite: Home
Das Pokal-Viertelfinale gegen die SG Jößnitz wurde auf Samstag, den 10.12.2016 vorverlegt!


Topspiel um die Tabellenführung!

Zudem sind am Sonntag unsere E-Junioren bei der Vorrunde zur Futsal Hallenkreismeisterschaft im Einsatz, Beginn ist 13:00 Uhr in der Sporthalle Treuen.

SG 1880 Reuth - SSV Tirpersdorf (26.11.2016)

Mit blauem Auge davongekommen! Die erste Möglichkeit des Spieles hatten die Hausherren, doch Neißer war zu Stelle und konnte den Ball parieren. Wir kamen am heutigen Tage nicht so richtig ins Spiel, standen teilweise zu weit von den Leuten weg und hatten sichtlich Probleme die Bälle an den Mann zu bringen. Es war wahrlich kein fußballerischer Leckerbissen, nach 23 gespielten Minuten konnten wir aber mit 0:1 in Führung gehen. Lassek spielte mit einem starken Pass in die Tiefe S. Vogel an, dieser brachte den Ball in die Mitte und A. Vogel schob die Kugel ein. In der 31. Minute ging A. Vogel mit einem starken Solo in Richtung Tor, schloss ab - den Abpraller konnte S. Vogel ausnutzen und auf 0:2 erhöhen. Das Spielgeschehen änderte sich in der Schlussviertelstunde nicht wesentlich, Tore fielen auch keine mehr und so ging es mit diesem Ergebnis in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff taten sich weiterhin beide Mannschaften schwer und so gab es bis zur 73. Minute keine nennenswerte Aktion, bis die Hausherren aus heiterem Himmel auf 1:2 verkürzen konnten. In der Schlussphase wurde es nun noch einmal spannend, wir konnten jedoch den Sieg über die Zeit retten und somit die Herbstmeisterschaft perfekt machen. Klar war es die schlechteste Saisonleistung, allerdings täuscht der Tabellenplatz der Hausherren über die dargebotene Leistung ein wenig hinweg.

Weiterlesen...

SSV Tirpersdorf - TSV Taltitz (20.11.2016)

Pflichtaufgabe erfüllt! Bereits nach 5 Minuten mussten wir einem Rückstand hinterherlaufen. Nach ungestümen Einsatz in der Hintermannschaft wurde im Strafraum ein Gegenspieler zu Fall gebracht, der fällige Elfer wurde sicher zum 0:1 verwandelt. Wir ließen die Köpfe nicht hängen und konnten 3 Minuten später den Spielstand egalisieren. Mussago brachte einen Flankenball in die Mitte, Döhling stand goldrichtig und köpfte zum 1:1 ein. Die Gäste machten ihre Defensivarbeit recht solide und sorgten gelegentlich für Gefahr vor unserem Tor. Wir hatten damit einige Probleme und kamen nicht richtig zum Zug. Nach 29 Minuten dann jedoch die Führung. A. Vogel trat zum Freistoß an, welchen er zum 2:1 verwerten konnte. Irgendwie lief am heutigen Tage nicht viel zusammen, spielerische Höhepunkt blieben weitestgehend aus und so ging es mit dem 2:1 in die Halbzeit. Das Bild auf dem Platz änderte sich nicht wesentlich, in der 52. Minute konnten wir aber trotzdem auf 3:1 erhöhen, nachdem Meisel zur Stelle war und einnetzte. Wir waren nun relativ gut im Spiel, versuchten die Bälle laufen zu lassen und so erhöhten wir nach 60. Minuten durch Döhling auf 4:1. 11 Minuten später klingelte es erneut, nachdem Lassek auf links außen durchging und zum 5:1 einschob. Kurz darauf war es erneut Lassek, als er mit einem sehenswerten Fernschuss* das 6:1 markierte. Der 6:2 Anschlusstreffer 5 Minuten vor Schluss war nur noch Ergebniskosmetik und so behaupten wir weiterhin Tabellenplatz eins. Die Partie der zweiten Mannschaften musste leider abgesagt werden.

* Zitat: M. Seidel ;-)

Die Bilder sind in der Galerie online!

Weiterlesen...

Vorschau für´s Wochenende (13.11.2016)

2. Mannschaft
So., 13.11.2016, 12:00 Uhr SV Muldenhammer - SSV Tirpersdorf
  8. Pl. - 4 Pkt. - 13:23   6. Pl. - 6 Pkt. - 13:15
1. Mannschaft
So., 13.11.2016, 14:00 Uhr SV Muldenhammer - SSV Tirpersdorf
  11. Pl. - 9 Pkt. - 17:27   1. Pl. - 25 Pkt. - 42:14

Beide Partien mussten leider abgesagt werden. Da die dritte Vertretung des VfB Auerbach nach einem starken Auftritt den SV Coschütz mit 5:1 abfertigte, bleiben wir weiterhin auf Platz eins in der Tabelle.

Am Wochenende wurde zudem das Viertelfinale des Vogtlandpokales ausgelost. Hier empfangen wir am 11.12.2016 die SG Jößnitz - Anstoß ist 13:30 Uhr.

SpG Tirperdorf/Bergen/Werda - SpG Neustadt/Reumtengrün 2 (05.11.2016)

Meisterrunde gesichert! Mit einem ungefährdeten Sieg konnten sich unsere E Junioren am letzten Spieltag der Hinrunde für die Meisterrunde qualifizieren. An diesem Tag mussten wir einige Ausfälle kompensieren und mit einer guten durchschnittlichen Leistung konnten wir die drei wichtigen Punkte einfahren. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs für diesen großen Erfolg, den sie sich durch ihren Trainingsfleiß und unerbittlichen Willen erarbeitet haben. Unser Saisonziel haben wir definiert, mit um die vorderen Plätze zu spielen. Nach dem dritten siegreichen Spiel war uns aber klar: Jetzt wollen wir mehr und das Ziel wurde nach oben korrigiert, ohne die Mannschaft unter Druck zu setzen. Unser Team hat in kürzester Zeit eine enorme spielerische Entwicklung genommen und ist gleichzeitig zu einer kameradschaftlichen Einheit zusammengewachsen. Dies war sicher mit ausschlaggebend für diese bemerkenswerte Hinrunde. Mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 50:6 Toren erreichen wir knapp hinter der SpVgg Grünbach-Falkenstein Platz 2 und können uns ab April 2017 mit den besten Mannschaften im Vogtland messen. Wir haben nun eine große Aufgabe vor uns, der wir uns stellen werden. Nur solche Spiele bringen unsere kleinen Kicker sportlich nach vorn und wir wissen natürlich, dass uns in jeder Begegnung der Meisterrunde alles abverlangt wird. Nochmal an die Mannschaft: Chapeau vor dieser großartigen Leistung. Wir sind unwahrscheinlich stolz auf Euch! Vielen Dank auch an alle Eltern, Großeltern und Fans für eure immerwährende Unterstützung!

Zum Ausruhen bleibt im Moment keine Zeit, denn die Hallensaison steht schon vor der Tür. Seit Montag bereiten wir uns konsequent auf die Hallenkreismeisterschaft und die darauffolgenden Turniere vor.

Aufstellung:
Luca Luderer, Heiko Hums, Tim Kapschinsky, Michael Steinmark, Jannik Arold, Nils Neugebauer, Joelyen Rödiger, Robert Schneider, Jimmy Wallner, Samuel Meinel, Noah Eichhorn, Antonio Denk

Torschützen:
5x Joelyen Rödiger
1x Jannik Arold
1x Heiko Hums
1x Jimmy Wallner
1x Nils Neugebauer

(Andreas Neugebauer)

Seite 1 von 2

aktuelle Ergebnisse:

SG 1880 Reuth
1:2
SSV Tirpersdorf

SSV Tirpersdorf II
spielfrei
 

SpG Tirperdorf/Bergen/Werda
Winterpause
 

Geburtstagskalender:

09.12.2016
Mario Schaller
09.12.2016
Siegbert Wendler
10.12.2016
Thomas Seidel
19.12.2016
Jenni Bauer
20.12.2016
Aron Gitter
25.12.2016
Nino Lassek
31.12.2016
Fabian Rutsch
31.12.2016
Ullrich Morgner
03.01.2017
Frank Baumann
10.01.2017
Markus Valentin

nächste Termine:

04.12.2016, 13:00 - 16:00
HKM Futsal E-Junioren
04.12.2016, 14:00 - 16:00
SSV Tirpersdorf - VfB Auerbach 3
10.12.2016, 13:30 - 15:30
SSV Tirpersdorf - SG Jößnitz
11.12.2016, 00:00 - 00:00
Winterpause
27.12.2016, 17:00 - 20:30
Vorrunde HKM
04.02.2017, 14:00 - 16:00
FSV Bau Weischlitz - SSV Tirpersdorf
26.02.2017, 13:00 - 15:00
SSV Tirpersdorf Res. - TSV Taltitz Res.
04.03.2017, 15:00 - 17:00
TSG Brunn - SSV Tirpersdorf
12.03.2017, 15:00 - 17:00
SSV Tirpersdorf - SV Turbine Bergen
18.03.2017, 13:00 - 15:00
VfB Großfriesen Res. - SSV Tirpersdorf Res.
Free business joomla templates