Aktuelle Seite: Home


SSV Tirpersdorf - FC Teutonia Netzschkau 5:2 (11.11.2018)

Unsere Jungs kamen eigentlich ganz gut in die Partie und erarbeiteten sich gleich zu Beginn zwei gute Möglichkeiten. Die Gäste zeigten sich jedoch sehr effektiv und erzielten nach 10 Minuten mit ihrer ersten Chance das 0:1 - hier haben wir es Netzschkau aber auch zu einfach gemacht. Wir zeigten in der Folgezeit keine gute Leistung und konnten durch Linienrichterentscheidungen zu unseren Gunsten zufrieden sein, dass es weiterhin nur 0:1 stand. Die logische Konsequenz war 32 Minuten später das 0:2, als die Gäste einen Freistoß sicher verwandeln konnten. Wir setzten allerdings noch einmal nach und konnten so durch Th. Weller noch vor der Pause das 1:2 erzielen. Wir kamen recht gut aus der Halbzeit und setzten den Gegner gleich unter Druck. St. Vogel brachte in der 48. Minute eine Ecke in die Mitte und Rutsch drückte die Kugel zum 2:2 über die Linie. Der Ball lief nun besser durch die eigenen Reihen und so drängten wir auf die Führung, welche in Person von Rutsch (62‘) auch gelang. Netzschkau hatte nun nicht mehr so viel entgegen zu setzten, Geipel erzielte nach einem Elfer das 4:2 (74‘). 3 Minuten vor Spielende wurde nach einem guten Spielzug St. Vogel in Szene gesetzt. Zunächst scheiterte er noch am Keeper, aber er schob noch zum 5:2 ein. Unsere zweite Mannschaft konnte endlich wieder einmal einen Punkt einfahren. Gegen die SG Kürbitz hieß es am Ende 1:1 - Niclas Rentsch erzielte die zwischenzeitliche 1:0 Führung.

Die Bilder sind hier online!

SV Morgenröthe-Rautenkranz - SSV Tirpersdorf 2:0 (03.11.2018)

In einem höhepunktarmen Spiel nutzte Morgenröthe ihre Chancen effektiver. Tirpersdorf fehlte an diesem Tag die Durchschlagskraft nach vorne, sodass der Sieg der Hausherren am Ende in Ordnung geht. Unsere zweite Mannschaft konnte immerhin einen Punkt mitnehmen. Nach einem 2:0 Rückstand erzielte Schmidt noch 2 Tore und so hieß es am Ende 2:2 Unentschieden. Bereits am Vormittag waren unsere D-Junioren im Einsatz. Am letzten Spieltag konnte der FSV Klingenthal mit 5:0 besiegt werden. Nun geht es mit der Meisterrunde weiter - Glückwunsch Jungs!

SSV Tirpersdorf - VfB Auerbach III 2:3 (21.10.2018)

Ein gebrauchter Tag! Bereits nach wenigen Minuten hatten wir die dicke Möglichkeit mit 1:0 in Führung zu gehen, allerdings landete ein Kopfball von Fischer nur am Gebälk. Im weiteren Spielverlauf neutralisierten sich beide Teams und so gab es auf beiden Seiten die ein oder andere Möglichkeit. Nach 21 Minuten dann die 1:0 Führung. A. Vogel schickte S. Vogel in die Spitze und dieser schob überlegt ein. Die Gäste kamen aber schnell zurück und egalisierten 7 Minuten später die Führung. Wer nun dachte, es ging mit dem Remis in die Pause, der lag falsch, denn Auerbach konnte quasi mit dem Halbzeitpfiff mit 1:2 in Führung gehen. In Durchgang zwei agierten die Gäste aus Auerbach weiterhin sehr clever, uns fehlte am heutigen Tage aber auch die nötige Durchschlagskraft und der letzte Pass kam meistens nicht an. Die logische Konsequenz war nach 78 gespielten Minuten das 1:3. In der Schlussphase warfen wir dann noch einmal alles nach vorn, konnten zwar 7 Minuten vor Schluss durch M. Weller auf 2:3 verkürzen, ein weiterer Treffer blieb uns jedoch verwehrt und so mussten wir uns geschlagen geben. Unserer zweiten Mannschaft erging es nicht besser. Das Endergebnis gegen die SpVgg Grünbach-Falkenstein lautete 2:6, die beiden Treffer erzielten Gennies und Steinert.

Die Bilder sind hier online!

FSV Ellefeld - SSV Tirpersdorf 1:3 (13.10.2018)

Zum Auswärtsspiel in Ellefeld musste man urlaubs- bzw. verletzungsbedingt die komplette Stammoffensive ersetzen. Doch vorab - die neuformierte Mannschaft machte ihren Job in Summe gut! Zum Spiel: Ellefeld erwischte den besseren Start und ging nach einer Unachtsamkeit in der Tirpersdorfer Defensive folglich in Führung. Doch mit gutem Offensivspiel im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte man durch Thasler und A. Vogel noch eine 2:1 Führung zur Pause herausschießen. Im zweiten Durchgang verpasste man es das Spiel vorzeitig zu entscheiden - teils durch eigenes Unvermögen im Abschluss, bei 2 Lattentreffern war aber auch das Glück nicht auf unserer Seite. Auf der Gegenseite boten sich aber auch den Ellefeldern Chancen zum Ausgleich, so dass es bis zum Ende spannend blieb. Si. Vogel machte mit seinem 3:1 kurz vor Schluss dem Zittern ein Ende - zum durchaus verdienten Auswärtssieg. Unsere zweite Mannschaft erwischte, auch bedingt durch zahlreicher Ausfälle, einen rabenschwarzen Tag und musste sich in Markneukirchen mit 12:0 geschlagen geben, es wird sicher Redebedarf geben.

Die Bilder sind auf unserer Facebook-Seite online.

SSV Tirpersdorf - SV Muldenhammer 8:0 (07.10.2018)

Pflichtaufgabe erfüllt. Die Gäste traten mit nur 7 Spielern an, verteidigten aber im ersten Durchgang mit Mann und Maus und so konnten wir „nur“ mit einem 2:0 in die Pause gehen. Bereits nach 3 gespielten Minuten netzte A. Vogel ein und Rutsch erzielte nach 45. Minuten das 2:0. In Halbzeit zwei ließen die Kräfte der Gäste nach und so spielten wir auch besseren Fußball. In Folge dessen schraubten wir das Ergebnis standesgemäß noch auf 8:0 nach oben. Die Treffer erzielten 2x Thasler, A. Vogel, S. Vogel und 2x Th. Weller. Trotzdem muss man den Gästen größten Respekt zollen, dass sie phasenweise gut dagegen gehalten und das Spiel zu Ende gebracht haben. Unsere zweite Mannschaft musste sich nach einer ordentlichen Leistung gegen die spielstarke Mannschaft der SpG Neustadt/Kottengrün am Ende mit 0:3 geschlagen geben.

Seite 1 von 2

aktuelle Ergebnisse:

SSV Tirpersdorf
5:2
FC Teutonia Netzschkau

SpG Tirpersdorf/Theuma
1:1
SG Kürbitz II

SpG Tirperdorf/Bergen/VFC 3
Winterpause
 

Geburtstagskalender:

20.11.2018
Bernd Vödisch
20.11.2018
Peter Schmidt
30.11.2018
Jennifer Welsch
02.12.2018
Carsten Schramm
09.12.2018
Siegbert Wendler
10.12.2018
Thomas Seidel
19.12.2018
Jenni Bauer
20.12.2018
Aron Gitter
25.12.2018
Nino Lassek
31.12.2018
Fabian Rutsch

nächste Termine:

25.11.2018, 12:00 - 13:45
SpG Tirpersdorf/Theuma - VFC Adorf 2
25.11.2018, 14:00 - 15:45
SSV Tirpersdorf - SV Turbine Bergen
02.12.2018, 12:00 - 13:45
SpG Tirpersdorf/Theuma - SG Straßberg 2
02.12.2018, 14:00 - 15:45
SSV Tirpersdorf - SV 08 Wildenau
02.03.2019, 15:00 - 16:45
TSV Trieb - SSV Tirpersdorf
03.03.2019, 13:00 - 14:45
SpG Lauterbach/Oelsnitz - SpG Tirpersdorf/Theuma
10.03.2019, 13:00 - 14:45
SpG Tirpersdorf/Theuma - FC Werda 2
10.03.2019, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - VfB Schöneck 1912 e.V.
17.03.2019, 13:00 - 14:45
SV Eintracht Eichigt - SpG Tirpersdorf/Theuma
17.03.2019, 13:00 - 14:45
1. FC Rodewisch 2 - SSV Tirpersdorf
Free business joomla templates