Aktuelle Seite: Home


Aktuelles (17.07.2017)

Am gestrigen Sonntag stand nach der Sommerpause das erste Testspiel auf dem Programm. Gegen die spielstarke junge Truppe aus Werda hieß es am Ende 5:1 für den Gastgeber. Zur Halbzeit führten unsere Jungs zwar durch einen Treffer von St. Vogel mit 0:1, doch in Durchgang zwei ließ die Kraft ein wenig nach, der FC Werda brachte gleich 4 frische gleichwertige Spieler und so mussten wir noch 5 Gegentreffer hinnehmen. Alles in allem aber trotzdem eine ordentliche Vorstellung. Personell gibt es zur neuen Spielzeit ebenfalls ein paar kleine Neuigkeiten. Nino Lassek hat aus privaten und beruflichen Gründen zunächst den Verein Richtung Leupoldsgrün verlassen, verstärken wird uns Philip Geipel vom VfB Schöneck - beiden viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben und eine verletzungsfreie Zeit. Zudem wurde heute der Spielplan zur neuen Saison veröffentlicht. Das sind die ersten 5 Begegnungen:

So., 27.08.2017: VfL Reumtengrün - SSV Tirpersdorf
Sa., 02.09.2017: SSV Tirpersdorf - FC Fortuna 91 Plauen e.V.
Sa., 09.09.2017: SG Unterlosa - SSV Tirpersdorf
So., 17.09.2017: SSV Tirpersdorf - VFC Adorf
Sa., 23.09.2017: FC Teutonia Netzschkau - SSV Tirpersdorf

SSV Tirpersdorf - SG 1880 Reuth (10.06.2017)

Punkteteilung zum Saisonausklang. Nach 6 gespielten Minuten hatten unsere Jungs die erste gute Möglichkeit in Führung zu gehen. Seemann startete aus dem Mittelfeld heraus Richtung Tor, ließ all seine Gegenspieler stehen, doch er scheiterte am Keeper. In der Folgezeit erarbeiten wir uns eine Reihe von sehr guten Chancen, darunter ein Lattenkracher von M. Weller. Nach einer viertel Stunde ging die Kugel dann endlich rein. Meisel nahm Maß und zirkelte den Ball zum 1:0 in den Winkel. Die Gäste tauchten zwar auch gelegentlich vor unserem Tor auf, wir waren aber weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und erarbeiten uns auch gute Abschlüsse - in einen weiteren Treffer konnten wir dies aber nicht ummünzen. 5 Minuten vor dem Pausenpfiff hatten wir sogar eine Doppelchance, doch auch hier wollte die Kugel nicht über die Linie. Wir kamen etwas schläfrig aus der Halbzeit und so mussten wir 10 Minuten nach Wiederanpfiff den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Nach 60 gespielten Minuten klatschte der Ball erneut an den Querbalken und so stand es weiterhin 1:1. Zwei Minuten später mussten wir dann unnötigerweise das 1:2 hinnehmen, wobei der Gästespieler die Einladung zum Elfer dankend annahm. In der 74. Spielminute klappte es dann endlich und die Kugel ging über die Linie. Döhling schnappte sich den Ball und beförderte diesen zum 2:2 in den Kasten. Fünf Minuten später gingen wir wieder in Führung und so erzielte Mussago das 3:2 für unsere Farben. Die Gäste aus Reuth steckten aber zu keiner Sekunde auf, gaben alles und erzielten so 3 Minuten vor Schluss den 3:3 Ausgleichstreffer – welcher zudem den Endstand darstellte. Glückwunsch nach Reuth zum Klassenerhalt!

Weiterlesen...

TSV Taltitz - SSV Tirpersdorf (27.05.2017)

Aufstieg perfekt gemacht! Bei sommerlichen Temperaturen und stumpfem Boden taten sich in der Anfangsphase beide Mannschaften schwer zwingende Torchancen herauszuspielen - das Geschehen fand primär im Mittelfeld statt. Nach gut einer halben Stunde näherten sich unsere Jungs mehr dem gegnerischen Kasten an und so sprang die ein oder andere Möglichkeiten heraus, welche aber nicht den Weg ins Tor fanden. Wer dachte, es ging mit dem 0:0 in die Pause, der sah sich getäuscht. 1 Minute vor dem Halbzeitpfiff setzte A. Vogel im Nachsetzen schmerzverzerrt nach und brachte irgendwie die Kugel zum 0:1 über die Linie. 7 Minuten nach Wiederanpfiff hatten wir die dicke Möglichkeit um auf 0:2 zu erhöhen. Seemann wurde in die Spitze geschickt, doch der Keeper war zur Stelle und wehrte den Ball ab. 10 Minuten später war es erneut Seemann, allerdings landete ein starke Direktabnahme nur knapp neben dem Pfosten. Die letzte halbe Stunde passte sich dem Wetter an und schlich so dahin. Es gab zwar hin und wieder den ein oder anderen Angriff, Tore fielen aber vorerst nicht. Kurz vor Ultimo machte dann Döhling endlich den Deckel drauf und schob zum vielumjubelten 0:2 ein. Kurze Zeit später pfiff der Schiri ab und der Aufstieg war endlich perfekt - Glückwunsch Jungs und Mädels! Unsere zweite Mannschaft musste sich am Ende mit einem Punkt begnügen. Wir führten zwar mit 0:3, doch die Hausherren kämpften sich aufopferungsvoll zurück und erzielten in der Schlussphase noch 3 Tore. Die Treffer erzielten Rutsch, Rentsch und Wolf.

Zahlreiche Bilder sind in der Galerie online!

Weiterlesen...

SV Blau-Weiß Rebesgrün - SSV Tirpersdorf (13.05.2017)

Siegesserie weiter ausgebaut! In den ersten 20 Minuten wurde auf beiden Seiten mehr oder weniger fußballerische Magerkost geboten. Unsere Jungs hatten zwar optische Feldvorteile, zwingende Torabschlüsse konnten jedoch nicht kreiert werden. Es wurden durch die eigenen Reihen teilweise gute Bälle gespielt, vor dem gegnerischen Kasten war aber meistens Endstation. Nach 33 gespielten Minuten platzte der Knoten endlich. A. Vogel bekam in zentraler Position den Ball, legte sich diesen zurecht, zog mit links einfach mal ab und die Kugel landete unhaltbar im linken Eck. In der 42. Spielminute hatten auch die Hausherren ihre erste richtig gute Chance, allerdings war Schramm zur Stelle und konnte einen Freistoß sicher abwehren. Somit ging es mit dem 0:1 in die Halbzeit. Wir kamen schwungvoll aus der Pause - zunächst lenkte der Keeper einen Ball von Döhling an den Pfosten, doch kurze Zeit später war erneut A. Vogel zur Stelle und köpfte im Nachsetzen zum 0:2 ein. Nach 60 Minuten hatten die Hausherren die dicke Möglichkeit um auf 1:2 heranzukommen, allerdings landete ein Strafstoß in den Rebesgrüner Wolken. 8 Minuten später klingelte es erneut im gegnerischen Kasten und so erzielte A. Vogel mit seinem dritten Treffer das 0:3. In der Schlussphase der Partie hatten wir noch gute Chancen das Ergebnis in die Höhe zu schrauben, doch entweder fehlte das nötige Glück oder wir scheiterten am eigenen Unvermögen. In der letzten Spielminute klappte es dann doch noch einmal und so stellte Thasler den 0:4 Endstand her.

Die Bilder sind in der Galerie online!

Weiterlesen...

SSV Tirpersdorf - VFC Reichenbach (07.05.2017)

Pflichtaufgabe erfüllt! Wir übernahmen ab der ersten Sekunde das Kommando, spielten von hinten heraus gute Bälle und erarbeiteten uns somit auch sehr gute Möglichkeit um mit 1:0 in Führung zu gehen, doch meistens war der Gästekeeper zur Stelle oder es verhinderte ein gegnerischeres Bein auf der Linie einen Treffer - nach 20 Minuten stand es also weiterhin 0:0. Unsere Jungs erspielten sich im Minutentakt weiterhin gute Chancen, allerdings fehlte uns das nötige Glück, dass die Kugel endlich mal ins Tor ging. Nach 40 gespielten klappte es dann endlich. Seemann brachte von links außen den Ball ins Zentrum, St. Vogel nahm diesen volley und das runde Leder landete zum 1:0 Halbzeitstand in den Maschen. Nach Wiederanpfiff waren wir eigentlich dran, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben, doch es waren die Gäste, die einen Treffer erzielten. In der 55. Minute nutzten die Reichenbacher einen Fehler in der Hintermannschaft aus und verkürzten so auf 1:1. 5 Minuten später egalisierten wir den Ausgleich und gingen wieder in Führung. Seemann ging auf links außen durch und ein Flankenball senkte sich ins lange Eck. Nun lief etwas besser für unsere Farben. In der 65. Minute startete erneut Seemann auf seiner linken Seite durch, spielte in der Mitte A. Vogel an und dieser schob überlegt zum 3:1 ein. 13 Minuten vor Schluss erhöhten wir auf 4:1. M. Seidel passte mit einem guten Ball zu Lassek, dieser umspielte den Keeper und brachte den Ball im Tor unter. 3 Minuten später trug sich ebenfalls Thasler in die Torschützenliste ein, welcher einen Kopfball zum 5:1 im Tor unterbrachte. Kurze Zeit darauf war erneut Thasler zur Stelle und versenkte mit einer starken Aktion den Ball zum 6:1 im gegnerischen Kasten. Eine Minute vor Schluss setzte St. Vogel den Schlusspunkt, als er eine Hereingabe von Thasler zum 7:1 verwertete. Das Spiel der zweiten Mannschaften musste leider aufgrund Spielermangel der Gäste abgesagt werden.

Die Bilder sind in der Galerie online!

Weiterlesen...

aktuelle Ergebnisse:

SSV Tirpersdorf
3:3
SG 1880 Reuth

SSV Tirpersdorf II
spielfrei
 

SpG Tirperdorf/Bergen/Werda
5:2
1. FC Wacker Plauen

Geburtstagskalender:

24.07.2017
Heiko Hums
01.08.2017
Mario Jacob
04.08.2017
Christian Meisel
08.08.2017
Matthias Rentsch
18.08.2017
Toni Meichsner
20.08.2017
Helene Steinmark
20.08.2017
Patrick Winter
03.09.2017
Jimmy Wallner
05.09.2017
Lisa Busse
05.09.2017
Sebastian Döhling

nächste Termine:

12.08.2017, 09:00 - 10:00
FSV Bau Weischlitz - SpG Tirpersdorf/​Bergen/​Werda
19.08.2017, 10:00 - 11:00
SpG Tirpersdorf/​Bergen/​Werda - ESV Lok Plauen
26.08.2017, 10:00 - 11:00
SpVgg Grünbach-Falkenstein - SpG Tirpersdorf/​Bergen/​Werda
27.08.2017, 13:00 - 15:00
VfL Reumtengrün II - SSV Tirpersdorf II
27.08.2017, 15:00 - 17:00
VfL Reumtengrün - SSV Tirpersdorf
30.08.2017, 17:30 - 18:30
SpG Tirpersdorf/​Bergen/​Werda - SV Merkur 06 Oelsnitz/​V.
02.09.2017, 13:00 - 15:00
SSV Tirpersdorf II - FC Fortuna 91 Plauen e.V. II
02.09.2017, 15:00 - 17:00
SSV Tirpersdorf - FC Fortuna 91 Plauen e.V.
09.09.2017, 10:00 - 11:00
SV Merkur 06 Oelsnitz/​V. - SpG Tirpersdorf/​Bergen/​Werda
09.09.2017, 13:00 - 15:00
SG Unterlosa II - SSV Tirpersdorf II
Free business joomla templates