Aktuelle Seite: Home
Das Spiel vom letzten Spieltag unserer ersten Mannschaft gegen den SV Turbine Bergen findet bereits am 19.05.2019 statt!


SSV Tirpersdorf - SV Morgenröthe-Rautenkranz 4:1 (12.05.2019)

Mit einem Sieg gegen Morgenröthe konnte man die Gäste in der Tabelle überholen. Dementsprechend motiviert ging man ins vorletzte Heimspiel. In Durchgang eins ein umkämpftes Match mit Chancen auf beiden Seiten. Gerecht ging es mit 1:1 in die Pause. In Hälfte zwei erarbeitete sich die Heimelf mehr und mehr Spielanteile und so konnte man am Ende einen etwas zu hohen, aber dennoch verdienten 4:1 Sieg feiern. Die Tore schossen 2x A. Vogel und 2x St. Vogel. Unsere zweite Mannschaft fuhr endlich wieder einmal einen Punkt ein. Beim 2:2 Unentschieden erzielte 2x Baumann die Treffer. Wie gewohnt eröffneten unsere Jüngsten den Spieltag, welchen sie mit einem 1:2 bei der Wacker aus Plauen erfolgreich gestalten konnten.

Die Bilder sind hier online!

VfB Auerbach III - SSV Tirpersdorf 1:2 (04.05.2019)

Zum ersten Mai-Wochenende hieß es auf schneebedecktem Boden auswärts beim VfB Auerbach III zu bestehen. In Halbzeit eins war man vor allem in der ersten halben Stunde überlegen und nach vorne immer druckvoll. Die verdiente Führung gelang dennoch erst kurz vor der Pause durch Kesselboth. In Halbzeit zwei, auch den eigenen Kräften geschuldet, kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und konnte auch den Ausgleich erzielen. Wenig später stellte aber St. Vogel den alten Abstand wieder her, sodass man am Ende einen verdienten Sieg einfuhr - der vor allem einem guten Einsatz und Wille von jedem Einzelnen zu verdanken war! Unsere zweite Mannschaft erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste sich in Falkenstein mit 15:0 geschlagen geben.

Die Bilder sind hier online.

SC Syrau - SpG Tirpersdorf/ Bergen/ VFC 1:5 (04.05.2019)

Wichtiger Auswärtssieg nach einem leidenschaftlichen Spiel! Vorab ein großes Kompliment an beide Team`s, die sich bei eiskaltem Schneegestöber und schwerem Geläuf einen fairen Kampf lieferten!!!!
In der Ansprache vor dem Spiel war die Vorgabe viel in den Raum zu passen, da die Platzverhältnisse ein kreatives Kurzpassspiel nicht zuließen. Dies wurde von allen sehr gut umgesetzt.
Unsere Jung`s nahmen die widrigen Witterungsbedingungen an und agierten mit viel Leidenschaft und läuferischen Aufwand.
In Halbzeit eins kamen wir oft gefährlich in die Hälfte der Syrauer und schlossen in der Anfangsphase einen der zahlreichen Angriffe erfolgreich zur 1:0 Führung ab.
Syrau brachte uns stets mit schnell vorgetragenen Kontern in Bedrängnis, doch unsere Abwehr ließ nichts anbrennen. Wir konnten bis zum Halbzeitpfiff mit tollen herausgespielten Torgelegenheiten auf 4:0 erhöhen.
Wir wussten, dass es schwer für Syrau werden wird, ins Spiel zurückzukommen, da auch der Boden durch den Schneefall immer tiefer wurde.
In der zweiten Hälfte machten wir die Räume bei gegnerischen Angriffen noch enger, um vor allem in der Anfangsphase ein Tor zu verhindern. Unser Gegner versuchte nochmal das Blatt zu wenden, doch wir waren heute nicht zu schlagen und erzielten in der 43. Minute das 5:0.
Kurz vor Spielende kam Syrau noch zu ihrem verdienten Treffer.
Glückwunsch an unsere Mannschaft zu dieser sehr guten Leistung!!!!!

Aufstellung:
Constantin Tröger, Michael Steinmark, Franz Pohl, Samuel Meinel, Jannik Arold, Jannik Müller, Tim Pietzsch, Robert Schneider, Johannes Knorr, Philipp Neumann, Joelyen Rödiger, Nils Neugebauer

Torschützen:
2x Jannik Müller, 1x Tim Pietzsch, 1x Joelyen Rödiger, 1x Nils Neugebauer

(Andreas Neugebauer)

SSV Tirpersdorf - FSV Ellefeld 5:1 (28.04.2019)

Wir kamen recht gut ins Spiel, ließen dem Gegner wenig Räume - die logische Konsequenz war nach 17 Minuten das 1:0 durch A. Vogel. Nach einer kleinen Unkonzentriertheit mussten wir jedoch in der 27. Minute das 1:1 hinnehmen. Unsere Jungs steckten allerdings nicht auf und erzielten kurze Zeit später etwas glücklich durch einen Freistoß von St. Vogel das 2:1. Noch vor der Pause erhöhten wir erneut durch A. Vogel auf 3:1, was zudem dem Halbzeitstand darstellte. Die zweite Halbzeit war über weite Strecken sehr magere Kost, war geprägt von viel Stückwerk und vielen Fehlpässen - zwingende Chancen wurden auch nicht herausgespielt. Es sah zwar so aus, dass die Partie 3:1 endete, doch St. Vogel erzielte mit seinem zweiten Tor 5 Minuten vor dem Schluss das 4:1. Mit dem Schlusspfiff erhöhten wir gar auf 5:1. Der eingewechselte Vahl brachte den Ball in die Mitte und der ebenfalls neu im Spiel agierende Thasler schob ein. Unsere zweite Mannschaft musste sich nach einer ordentlichen Leistung etwas unglücklich gegen den SC Markneukirchen mit 2:4 geschlagenen geben, die Treffer erzielten Schmidt und Meichsner.

Die Bilder sind hier online.

aktuelle Ergebnisse:

SSV Tirpersdorf
4:1
SV Morgenröthe-Rautenkranz

SpG Tirpersdorf/Theuma
2:2
SV Morgenröthe-Rautenkranz II

1. FC Wacker Plauen
1:2
SpG Tirperdorf/Bergen/VFC 3 

Geburtstagskalender:

27.05.2019
Christian Kesselboth
28.05.2019
André Schiller
04.06.2019
Monique Freitag
10.06.2019
Tina Pioßek
19.06.2019
Reinhard Schrodt
20.06.2019
Christian Gennies
27.06.2019
Mathias Seidel
02.07.2019
David Braun
02.07.2019
Manuel Pfaff
07.07.2019
Thomas Weller

nächste Termine:

25.05.2019, 13:00 - 14:45
SG Kürbitz 2 - SpG Tirpersdorf/Theuma
25.05.2019, 15:00 - 16:45
FC Teutonia Netzschkau - SSV Tirpersdorf
02.06.2019, 15:00 - 16:45
SSV Tirpersdorf - SV Blau-Weiß Rebesgrün
15.06.2019, 13:00 - 14:45
VFC Adorf 2 - SpG Tirpersdorf/Theuma
Free business joomla templates